Shaba - Haarentfernung

Die orientalische Haarentfernungsmethode mit Zuckerpaste - das Sugaring ist eine der sanftesten und ältesten Enthaarungspraktiken.

Die Behandlungsmethode ist über 2'000 Jahren alt und geht bis zu Cleopatra zurück. Die Techniken wurden ständig perfektioniert und das heute zum Einsatz kommende Zucker - Gel durch Shaba optimiert.

Da unsere Haut oft unter der Alltagshektik und der Belastung durch Umwelteinflüsse leidet; steht sie auch unter Stress. Geboten ist also eine Methode, die selbst für Allergiker und Venenleidende eine verträgliche und sanfte Lösung bietet. Die Shaba Haarentfernung erfüllt diese Anforderungen vollumfänglich.

Das honigähnliche Gel aus Zucker, Wasser und Zitrone wird auf die störenden Haare aufgetragen und mit flinker Hand wieder entfernt. Am geruchlosen Gel bleiben die Haare samt Wurzeln haften. Die nach 4 - 6 Wochen nachwachsenden Haare sind feiner und heller als zuvor. Die Haarentfernung hinterlässt eine wunderbar gepflegte, samtweiche Haut, da die Oberhaut sanft gepeelt wird.

Dauer nach Aufwand

4myFeet - 2019